17. April 2017

[Review] réell'e Intensiv Color Creme

Halloo :)

Vor einiger Zeit hat Dm Testpakete mit ihrer neuen Haarcolorations Marke réll'e verschickt ! :)
Ich finde sowas super! Es kostet Dm nicht viel und so binden sie potenzielle neue Käufer an sich :)

Aber nun zu meiner Review! :)


Good-to-know:

* dauerhafte Coloration
* viele verschiedene Farben und Variationen
* kostet: 1,45€
* gibt's nur bei dm :)
* Ich habe mir die Farbe Sahara Hellblond schicken lassen


Disclaimer:

Ich denke jeder weiß, dass eine Coloration die man selber zuhause macht nicht immer automatisch perfekt oder gut wird. Ein Friseur setzt sich mehr mit euren Haaren auseinander, sieht, dass vielleicht Strähnchen unterschiedlich gefärbt sind und es zu Farbabweichungen kommen kann. Deswegen: sei nicht zu kritisch mit einer Coloration die du selber machst :)

Ein wichtiger Satz über jede Review:
Es gibt nicht DIE Erfahrung und es gibt nicht DIE Meinung. Für jeden Haut- und Haartyp funktioniert jedes Produkt irgendwie anders, jeder mag einen anderen Duft, eine andere Konsistenz etc. Also: jede Rezension hier ist meine individuelle Meinung und soll hier niemanden (weder dich, noch die Hersteller, noch das Produkt) angreifen :)

Vorher:

Ich muss gestehen, dass ich recht anspruchslos an die ganze Sache gegangen bin. Meine Mama hat mir vor einigen Wochen meine Haare mit einer neuen (?) Strähnchen Coloration .. ich nenne es mal.. "dezent verunstaltet" - ich hatte auf einer Stelle einen riesigen großen blonden Fleck und sowieso hat die Farbe kaum zu meiner vorherigen Farbe gepasst. Da kam mir das Paket von Dm genau richtig :)


Wie gesagt, wirklich toll sahen meine Haare eine ganze Zeit lang nicht aus :DD


Die Coloration:

Der Inhalt der Coloration von réell'e ist ähnlich wie der von anderen Marken:


Der Inhalt der kleinen roten Tube wird in das Fläschchen gegeben und geschüttelt bis sich die Inhalte miteinander verbunden haben.


Das ganze wird dann einfach gleichmäßig (wenn man die Farbe so wie ich zum ersten Mal aufträgt) im Haar verteilt - und dann heißt es 30 Minuten warten.

Ich habe mir schon öfter die Haare zuhause gefärbt, das Prinzip ist genauso einfach wie das der anderen Colorationen.. Aufgefallen ist mir nur der extreeeem beißende Chemiegeruch. Klar riecht es nie gut, und ja es riecht immer chemisch. Aber bei dieser Coloration hatte ich doch schon ab und zu Atemnot. Vor allem als ich die hinteren und unteren Haare mit der Farbe "eingeschmiert" habe, und dazu meine Haare kopfüber nach vorne geholt habe, musste ich immer mal wieder hoch kommen, da ich wirklich Probleme beim Atmen hatte.. 

Ich mache mir die Haare immer gerne mit einem Invisibooble zusammen, damit meine Klamotten nicht dreckig werden - ein Handtuch rutscht bei mir eh immer runter :D 


Nachher:

Zunächst war ich leicht geschockt, denn die Haare sahen nach dem Waschen doch seeehr rötlich aus - also kein Sahara Hellblond :O


Und ich muss sagen.. Der Effekt ist komischerweise geblieben :D Naja, was heißt Effekt.. Je nach Licht sind meine Haare jetzt hellblond (wie versprochen) oder eher .. naja ein Mix aus dunkelblond, honigblond .. und ? sahara? - da ist der Sand ja recht orange :D Vielleicht kommt daher der Name :DDD

Mir gefällt die Farbe aber sehr gut, auch wenn es je nach Lichteinfall nicht ganz die versprochene Farbe ist.
Nach dem Auswaschen (was laut Verpackung ohne Shampoo gemacht werden soll - (ist das immer so?? Ich hab's bisher immer mit Shampoo gemacht :D) ) waren die Haare seeehr trocken - gut das eine Kur dabei lag.

Ja und wie du siehst sind meine Haare auch kürzer geworden.. :D Ich war aber direkt nach der Coloration beim Friseur! Versprochen, da habe ich nichts an der Farbe machen lassen - Ehrenwort! Obwohl die Friseurin meinte, es würden helle blonde Strähnen dazwischen gut passen.
Das es selber gemacht war, hat sie aber nicht bemerkt :b 

Jetzt bin ich mit meiner Haarfarbe wieder sehr zufrieden - mit meiner Frisur nicht mehr so.. :( Die Friseurin hat sie viiiiel zu kurz geschnitten.. Ich wollte sie Schulterlang haben.. Eigentlich sogar eher Schlüsselbein lang.. Auf dem Bild sieht man es wegen der Kapuze nicht so gut, aber sie sind eher Kinnlang.. Die Friseurin hat im Nacken angefangen zu schneiden, sodass ich nicht sehen konnte wie kurz sie waren. Sie hat auch nicht (so wie ich es von anderen Friseuren kenne vorher noch mal gezeigt wie viel sie jetzt abschneidet) - als sie dann nach vorne kam und da anfing zu schneiden fragte sie auf ein mal ob die Länge so ok ist.. Lachte und sagte ohne mich antworten zu lassen: "Dran kleben kann ich sie ja eh nicht mehr" .. Blöde Kuh. Naja.. In 1 - 2 Monaten sind sie bestimmt so lang wie ich sie wollte :)

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis ! :) Ich denke dass lag aber auch an meinen geringen Ansprüchen - Auch die verschiedenen Farben bei unterschiedlichem Lichteinfall finde ich in Ordnung :b Vor allem fällt so eine Farbe (wenn man sie sich selber färbt) ja eh immer nach vorheriger Haarfarbe etwas unterschiedlich aus - von daher :)

Mit dem Paket kam auch noch eine Shampoo, eine Spülung und eine Kur für blonde Haare :b Da ich es bisher erst ein Mal verwendet habe, kann ich dazu noch nicht nicht viel sagen :) Eine Review folgt! :)

Bis dahin, bleib neugierig! :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen