29. Januar 2017

[Review] Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel

Hallo :)

Nach wie vor teste ich Produkte gerne, bevor ich sie mir für "viel" Geld kaufe und sie dann nicht nutze, weil sie mir nicht gefallen.
Ich finde es sehr schade, dass man nicht bei vielen Produkten die Möglichkeit hat sie vorher zu testen. Umso glücklicher bin ich, dass bei Rossmann oft diese kleinen Proben hängen, die man mit nehmen und zuhause testen kann, ob man das Produkt gut findet :)

Und so habe ich mir vor ein paar Tagen eine Probe des neuen Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel mitgenommen :)






Good-to-know

* 12,95€ für 50 ml
* Teil der Hydro Boost Reihe (z.B. Reinigungsgel und Mizellenwasser)
* für normale und Mischhaut geeignet (für trockene Haut gibt es ein Creme Gel)
* innovativer Hyaluron-Gel-Komplex

Das verspricht das Gel:

* erhält die Schutzbarriere
* 24 h Feuchtigkeit
* Feuchtigkeitsspeicher wird aufgebaut
* glatte, spürbar geschmeidige und erfrischte Haut
* Öl frei -> verstopft die Poren nicht


Inhaltsstoffe:

AquaDimethiconeGlycerinDimethiconeVinyl Dimethicone Crossplymer, Sodium HyaluronateEthylhexylglycerin,DimethiconolCetearyl OlivateSorbitan OlivateLaureth-7C12-14 Pareth-12,PolyacrylamideDimethicone Crosspolymer,CarbomerC13-14 IsoparaffinSodium HydroxidePhenoxyethanolChlorphenesin,MethylparabenBenzoic AcidParfum, Cl 42090

_________________________________________________________

Ein wichtiger Satz, den ich über jede Review setze:

Es gibt nicht DIE Erfahrung und es gibt nicht DIE Meinung. Für jeden Haut- und Haartyp funktioniert jedes Produkt irgendwie anders, jeder mag einen anderen Duft, eine andere Konsistenz etc. Also: jede Rezension hier ist meine individuelle Meinung und soll hier niemanden (weder dich, noch die Hersteller, noch das Produkt) angreifen :)

Review:

Wie der Name schon sagt ist Wasser der Hauptbestandteil dieses Gels. Und das spürt man deutlich. Meine Haut fühlte sich nach dem sehr sanften Auftragen sofort geschmeidig an - kein kleben oder krümeln, wie es bei manchen Cremes passiert. Aber dies ist ja auch keine Creme, sondern ein Gel. Das erkennt man auch deutlich an der durchsichtigen, leicht geligen Konsistenz eben.
Auch nach einem Tag fühlt sich meine Haut noch sehr glatt und gepflegt an. Die Wirkung ist wirklich klasse.
Im Gel ist zwar ein Parfum enthalten, dieses riecht aber sehr dezent und angenehm. Schon nach ca. 1 Stunde habe ich den Geruch nicht mehr wahrgenommen. 


__________________________________________________________


Das sagt Codecheck.info:

7 Inhaltsstoffe wurden als unbedenklich eingestuft. Leicht bedenklich sind hingegen 10 Stoffe. Bei den meisten wurde bemängelt, dass sie Silikon enthalten können.
Der Stoff C13-14 Isoparaffin wurde als bedenklich eingestuft, denn er soll andere Stoffe auflösen. Sehr bedenklich ist laut Codecheck das Chlorphenesin. Leider konnte ich die Problematik dahinter nicht erkennen. Dafür konnte ich das Problem von Methylparaben sehr gut verstehen, denn es soll hormonell wirksam sein.

Lies dich doch selber mal durch die Angaben von Codecheck.info und mach dir dein eigenes Bild :)


Mein Fazit:

Ich finde das Gel wirklich toll und es pflegt die Haut tatsächlich über mehrere Stunden (fast mehrere Tage) hinweg. Ich finde den Preis leider sehr schade, den in meinem Azubigehalt ist nicht viel Platz für Cremes über 5€ - vor allem wenn ich diese täglich benutze und so die meisten Tuben innerhalb eines Monats aufgebraucht sind.

Schon als ich die Probe mitgenommen habe und eine meiner Mutter angeboten habe sagte diese: "aber das ist ja nur Feuchtigkeit und keine Pflege." Und damit hat sie auch irgendwo recht, denn bei diesem Gel steht der Feuchtigkeitsspendende Aspekt deutlich im Vordergrund. Aber das finde ich nicht weiter problematisch, denn für jedes Hautproblem sollte es eine Lösung geben :) und diese hier ist eindeutig eine gute Lösung für alle, die ihrer Haut gerne Feuchtigkeit spenden möchten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen